Zum Hauptinhalt springen

Wie geht C.A.R.E.?

„Die Welt besteht aus denen, die etwas in Gang setzen, denen, die zusehen wie etwas geschieht , und denen, die fragen, was geschehen ist.“
(Norman R. Augustine, Aerospace Leader & Influential Advisor)

C.A.R.E. - wo fange ich an?

Sie sind auf dem richtigen Weg, denn Sie beschäftigen sich mit der Thematik. Sei es aufgrund einer Google-Recherche, einem Newsletter, Zeitungsartikel oder einem Hinweis eines/einer Bekannten oder Geschäftspartners/Geschäftspartnerin. Der erste Schritt ist somit getan.

Motivation klären

Es geht zunächst darum, gemeinsam den richtigen Weg zu finden. Dies findet in Sondierungsgesprächen statt, in dem wir über Ihre Erfahrungen mit Corporate Social Responsibility Maßnahmen sprechen und wir das Verständnis Ihrer Motivation, C.A.R.E. im Unternehmen einzusetzen ,entwickeln. Ebenfalls müssen wir neben der Motivation auch Ihre Erwartungen kennen, damit wir Ziele für beide Seiten klar definieren. Aus der Motivation heraus erstellen wir Ihnen einen Projektplan mit passenden Partnern/Aktivitäten. Dieser kann sowohl interne als auch externe Ressourcen enthalten und hierzu ist eine transparente Kommunikation zwingend notwendig. Sobald eine Auswahl getroffen wurde, geht es auch schon in die Feinplanung der Maßnahme in der wir natürlich das Projektmanagement als auch das Partnermanagement sowie -koordination übernehmen.

Engagement wecken und Stakeholder definieren

Auch wenn man die eigene Idee formidabel findet, ist nicht gegeben, alle Mitarbeitenden an Board zu haben. Hier gilt es oft auch Verständnis, Freude oder Neugier zu wecken und Stakeholder zu definieren, die Projekte als "Interne" mit vorantreiben. Hier helfen wir gerne mit Content oder kleinen Evaluations-Workshops, die Menschen zur Teilnahme begeistern.

Ziele kommunizieren und C.A.R.E. im Unternehmen starten

Nachdem wir alle Mitarbeitenden an Board haben, gilt es auch die Ziele für die Beteiligten transparent zu kommunizieren. Gerade bei einer Maßnahme mit sozialer Verantwortung ist eine offene und transparente Kommunikation wichtig und auch jede(r) Angestellte sollte deutlich verstehen, was das Unternehmen mit diesen Projekten bezweckt. Auch hier sind wir in der Kommunikation sehr gerne behilflich.

Prozesse etablieren

Um einen reibungslosen Ablauf zu gewährleisten werden Abstimmungsprozesse und Verantwortlichkeiten etabliert und entsprechend in unserem Projektmanagement-System festgehalten. Alle Verantwortlichen erhalten einen eigenen Zugang und sind so bis zur eigentlichen Maßnahme und darüber hinaus jederzeit über alle Schritte und Aufgaben informiert.

C.A.R.E. Maßnahme - das Event

Das Event selbst soll für alle Beteiligten eine positive Erfahrung und eine persönliche Erweiterung des eigenen Horizonts darstellen. Um einen reibungslosen Ablauf zu gewährleisten, werden Sie während des Events selbstverständlich die ganze Zeit von uns begleitet und betreut. Zusätzlich erstellen wir marketingrelevanten Content für interne wie auch externe Kommunikation, wie zB professionelle Fotos und das Einfangen von O-Tönen der unterstützen Einrichtung sowie den Teilnehmern. Gerne sind wir auch zum Event hin behilflich, die entsprechenden lokalen oder regionalen Redaktionen für PR-Zwecke zu aktivieren. Zusätzlich ist die Beteiligung an einem Event natürlich auch eine Visitenkarte für Ihr Unternehmen und somit arbeiten wir auch hier eng mit Ihrer Personal- als auch PR-Abteilung.

Nach dem Event

Wir stellen verstärkt fest, dass gerade nach manchens Events auch Redebedarf der Beteiligten besteht. So geht das tolle Gefühl gemeinsam etwas Gutes getan zu haben, oft auch mit der Verarbeitung des Erlebten einher, worüber man sich gerne austauschen möchte. So ist zum Beispiel die Arbeit mit Obdachlosen oder Gesprächsnachmittage mit Personen in Altenheimen kein täglicher Umgang und auch wenn alle Teilnehmer*innen dieser Maßnahmen im Vorfeld von uns ausführlich gebrieft werden, gibt es danach häufig das Bedürfnis sich mitzuteilen.
Es bietet sich daher an, nach dem Event den Tag und die Maßnahme gemeinsam mit den Beteiligten noch einmal Revue passieren zu lassen, hier auch den Arbeitgeber als unterstützende Kraft hervorzuheben und so für alle Beteiligten die Maßnahme mit einem positiven Ergebnis zu beenden.

Abschlussbericht

Von jeder Maßnahme, ob intern oder extern erhalten Sie von uns einen Abschlussbericht in Form eines klassischen De-Briefings. Hier werden Maßnahme, die Beteiligten und auch die erzielten Ergebnisse nochmal in einem Executive Summary zusammengefasst.

Transparenz zeigen und kommunizieren

Dies gilt sowohl für interne als auch für die externe Kommunikation. Die erzielten Ergebnisse sollten allen C.A.R.E. Partizipanten gegenüber offen und klar kommuniziert werden. Alle Inhalte, die während des Events in Ihrem Auftrag erzeugt wurden werden Ihnen natürlich mit dem angesprochenen Abschlussbericht des Projekts übergeben. Sie entscheiden nachher selbst welcher Content für weitere externe Kommunikation verwendet wird, wobei wir Sie auch gerne unterstützen.

Unser C.A.R.E. Versprechen an Sie!

  1. Kompetenz - wir lieben was wir tun, seit über 20 Jahren
  2. Transparente Kommunikation - jederzeit
  3. Professionalität & Geschäftsverständnis - mit über 20 Jahren Erfahrung wissen wir was Verbindlichkeit bedeutet.
  4. Kein Standard - wir leben Innovation, gemeinsam zu IHREM CSR-Projekt
  5. Zeit - für uns gibt es kein schnell-schnell, es gibt nur Qualität
  6. Vertrauen - Sie schenken uns Ihres, wir wissen damit umzugehen
  7. Ergebnisse - wir definieren gemeinsam Ziele und verfolgen diese

C.A.R.E. - mit uns!

  • Umfangreiches Partnernetzwerk
  • Partnermanagement und –koordination nach Ihren Bedürfnissen, Wünschen und Ihrer Motivation
  • Konzeption für interne/externe Projekte
  • Unterstützung des Stakeholder-Engagements (eigene HR-Ressourcen schonen)
  • Interne Stakeholder-Kommunikation (Kick-Off Veranstaltung)
  • Projektmanagement und –koordination (professionelles Projekttool mit eigenem Zugang)
  • Betreuung Mitarbeiter während des Events
  • Nachbetreuung Mitarbeiter (Retrospektive, De-Briefing)
  • PR und Marketing-Unterstützung und Content-Lieferant

Wir freuen uns über Ihren Anruf unter
+49 221 33 77 54 10 oder schreiben Sie uns eine E-Mail an yeswecare@engfer-consulting.de, oder hinterlassen Sie eine Rückrufbitte über das unten stehende Kontaktformular und lassen Sie uns gemeinsam etwas Gutes tun!

Eine C.A.R.E. Maßnahme muss zu Ihrem Unternehmen passen. Ein neues grünes Logo und eine bunte Kampagne wird schnell als nicht glaubwürdig entlarvt. Wir helfen Ihnen die richtigen Schritte zu gehen!

Tobias M. Zielke

Tobias M. Zielke
Senior Partner

Yes, we C.A.R.E.!

Ja, bitte kontaktieren Sie mich, ich möchte mehr über C.A.R.E. erfahren und möchte mich mit Ihnen über unsere nächsten CSR Projekte unterhalten!

→ Datenschutzerklärung anschauen