Zum Hauptinhalt springen

Stellenangebot

Senior Kapitalanlagen Controller*in

In Ihrer verantwortungsvollen Aufgabe betreuen Sie den Forecast für die gesamte Aktivseite des DAX Konzerns.

Benefits

  • Home Office
  • Flexible Arbeitszeiten
  • Sport intern
  • 30 Tage Urlaub
  • Mitarbeiterevents
  • Mitarbeiter-Gesundheit
  • Betriebliche Altersvorsorge
  • Jobticket
  • Gute Verkehrsanbindung
  • Bonus-Zahlungen
  • Kantine

Ihre Aufgaben

  • Technischer und fachlicher Betrieb der Anwendung „Target“, einer SAP-ba­sierten Eigen­ent­wicklung (SAP BW/BI-IP) zur bilan­ziellen Planung der Kapital­anlage­bestände
  • Bereitstellung von übergreifenden IT-Kom­po­nenten (z. B. Daten-Up­loads, Job­steuerung, Work­flow-Unter­stützung, Planungs­bau­steine) sowie Unter­stützung der Nutzer und kurz­fristige Fehler­behebung in den Planungs­zyklen
  • Erstellung und Qualitätssicherung von über­greifenden Planungs­bau­steinen, wie bspw. die Planung von Invest­ment-Vehikeln
  • Koordination von Fachanforderungen, Planung und Um­setzung. Enge Ab­stimmung mit den Schnitt­stellen­bereichen CRM, Accounting, Reporting, Risiko-Con­trolling und Business Ope­ra­tions sowie ex­ternen Dienst­leistern
  • Kontinuierliche Optimierung der Reports, der rele­vanten Abstimm­pro­zesse als auch der Schnitt­stellen und Daten­flüsse und Überwachung der Einhaltung von Qualitäts­standards
  • Projektarbeit im Rahmen der Einführung von IFRS 9 und Imple­men­tierung der Planung nach IFRS 9 in das „Target“-Tool

Ihr Profil

  • Abgeschlossenes Studium mit Schwer­punkt Accoun­ting/Finance oder Wirt­schafts­informatik
  • Gute Kenntnisse von Finanz­instru­menten und ein hohes Ver­ständ­nis für das Zu­sam­men­wirken von Para­metern des Kapital­markts und deren Effekte auf die unter­schied­lichen Kapital­anlagen.
  • Weit­reichendes Know-how in Bezug auf die Standard­risiko­maße im Finanz­sektor
  • Kenntnisse der Rechnungs­legung nach IFRS und HGB
  • Hohe IT- und Projekt­affinität
  • Ein Faible für den Umgang mit Daten, der durch versierte MS-Office-Kenntnisse – ins­be­sondere tief­ grei­fenden Excel-Kennt­nisse – unter­mauert wird. VBA-Pro­gram­mier­kennt­nisse und SAP BEx Analyzer-Anwender­kennt­nisse sind von Vor­teil
  • Gute analytische und konzep­tio­nelle Fähig­keiten
  • Starkes Verantwortungsbewusstsein und Offen­heit für Veränderungs­prozesse
  • Kommunikative*r Teamplayer*in mit selbstständiger, zu­verlässiger und pro­aktiver Arbeits­weise

Bewerben Sie sich jetzt gerne online

Wenn Sie über eine hohe Affinität zur oben genannten Ausschreibung verfügen, senden Sie uns gern Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen über das folgende Kontaktformular zu. Bitte übersenden Sie uns Ihre Unterlagen ausschließlich als PDF-Dokument mit einer maximalen Größe von 10 MB.

Vielen Dank!

Bewerbung als Senior Kapitalanlagen Controller*in(0240)

PDF, PNG oder JPG bis max. 10 MB (Pflichtfeld)

→ Datenschutzerklärung anschauen