Skip to main content

Stellenangebot

Labour Relations Manager (m/w/d)

Unser Mandant ist einer der europaweit führenden Einzelhändler für Sneaker und Sportswear und begleitet inzwischen Generationen mit seinen stylischen und angesagten Markenprodukten und gehört einer absolut mitreißenden Trendbewegung an, die auch hier bei uns nicht Halt macht. Aktuell erobert das Unternehmen im Eiltempo den deutschen Markt und hat sich den Aus- & Aufbau einen nachhaltigen und tragfähigen HR-Konzernstruktur auf die Fahne geschrieben. Aus dem Regional Headquarter in Köln wird momentan die Region Central-/Eastern und zukünftig Northern Europe mit mehreren tausend Mitarbeitenden gemanagt. In der neugeschaffenen Funktion des Labour Relations Manager (m/w/d) verantworten Sie sämtliche arbeitsrechtliche Thematiken und fungieren als Ansprechpartner/in für den Betriebsrat.

Benefits

  • Mobiles Arbeiten
  • Virtuelles Training
  • Betriebliche Altersvorsorge
  • Events
  • 30 Urlaubstage
  • International

Ihre Aufgaben und Verantwortlichkeiten:

Arbeitsrecht:

  • Sie sind für die Planung und Organisation regelmäßiger Sitzungen des Betriebsrats und des Ausschusses für wirtschaftliche Angelegenheiten in Deutschland zuständig
  • Beratung des Betriebsrats und des Ausschusses auf erster Ebene zu Anforderungen und Verfahren im Bereich der Arbeitsbeziehungen
  • Beantwortung von Informationsanfragen des Betriebsrats und Erstellung regelmäßiger Berichte
  • Unterstützung bei der Beratung komplexer Projekte in Zusammenarbeit mit dem HR Director
  • Sammlung von Beiträgen der Interessenvertreter vor den Sitzungen und Weiterleitung des Feedbacks und Maßnahmen aus den Sitzungen an die Interessenvertreter
  • Verständnis für die Beteiligung der Arbeitnehmer/innen und aktive Entwicklung von Lösungen in Zusammenarbeit mit den verschiedenen Interessengruppen
  • Sie sind fachlich und konzeptionell maßgeblich bei der Erstellung und dem Abschluss von bundesweiten Betriebsvereinbarungen, Gesamtbetriebsvereinbarungen und Unternehmensrichtlinien beteiligt
  • Sie vertreten Ihren zukünftigen Arbeitgeber in Verfahren vor dem Arbeitsgericht

Mitarbeiterbeziehungen:

  • Erstellung von Standardvorlagen für die Mitarbeiterkommunikation rund um den Lebenszyklus der Mitarbeitenden
  • Konzeption und Umsetzung von internen Kommunikations-, Schulungsmaterialien- und Standardvorlagen, sowie aktiver Beitrag zur kontinuierlichen Verbesserung der Labour Relations Funktion
  • Erster Ansprechpartner/in in enger Zusammenarbeit mit dem HR-Manager, der alle Mitarbeitenden unterstützt und berät
  • Zusammenarbeit mit Abteilungsleitungen zu Themen wie Mitarbeiterbeziehungen, Fähigkeiten und Leistung
  • Beratung und Hilfestellung in Disziplinar- und Beschwerdeangelegenheiten
  • Sicherstellung von schlüssigen Beratungen, die im Einklang mit der Unternehmenspolitik und den gesetzlichen Bestimmungen stehen
  • Mitwirkung bei Projektarbeiten nach Maßgabe des HR Directors, wie zum Beispiel Implementierung und Optimierung von HR Standards und Prozessen

Ihr Profil:

  • Diese Rolle könnte gut zu Ihnen passen, wenn Sie mindestens das 1. juristische Staatsexamen erfolgreich absolviert haben, Volljuristen sind natürlich ebenso herzlich willkommen
  • Sie sind ausgewiesene/r Spezialist/in im Fachbereich Arbeitsrecht und blicken auf mehrjährige praktische Berufserfahrung auf Unternehmensseite zurück
  • Ihnen sind die Verfahren und die Strategien innerhalb der Personalabteilung und des Employee Lifecycle bestens bekannt und somit sind Sie kompetente/r Ansprechpartner/in in allen juristischen Fragestellungen rund um den Themenkreis Arbeitsrecht
  • Ihre bisherige Berufslaufbahn ist geprägt durch ein sich ständig veränderndes und stark wachsendes Umfeld, „das rennt bevor es laufen kann“.
  • Sie haben bereits Erfahrungen in Unternehmen gesammelt, die sich durch eine multikulturelle Belegschaft auszeichnen und beweisen auch in schwierigen Verhandlungssituationen Fingerspitzengefühl
  • Ihre Stärken sind schriftliche, numerische und kommunikative Fähigkeiten
  • Sie bestechen durch Ihr diplomatisches Geschick gepaart mit selbstsicherem Auftreten und bringen profunde Erfahrung in der Korrespondenz und Kommunikation mit Mitarbeitenden und Betriebsräten mit
  • Sie verfügen über verhandlungssichere Deutschkenntnisse und ebenso über sehr gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift
  • Eine generelle Bereitschaft zu gelegentlichen Dienstreisen im europäischen Ausland runden Ihr Profil ab

Bewerben Sie sich jetzt gerne online

Wenn Sie über eine hohe Affinität zur oben genannten Ausschreibung verfügen, senden Sie uns gern Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen über das folgende Kontaktformular zu. Bitte übersenden Sie uns Ihre Unterlagen ausschließlich als PDF-Dokument mit einer maximalen Größe von 10 MB.

Vielen Dank!

Bewerbung als Labour Relations Manager (m/w/d)(1043)

PDF, PNG oder JPG bis max. 10 MB (Pflichtfeld)

→ Datenschutzerklärung anschauen