Zum Hauptinhalt springen

Stellenangebot

Projektleiter*in Freileitungen im Höchstspannungsnetz

Als treibende Kraft in der Energiewende und Übertragungsnetzbetreiber ist unser Mandant maßgeblich an der Neugestaltung des Energiesystems beteiligt. Eine der größten Aufgaben ist es, den Strom aus erneuerbaren Energien über lange Strecken zu transportieren. Um diese Herausforderung meistern zu können, besetzen wir diese neugeschaffene Position in Berlin. Sie übernehmen die Projektleitung bei Neubau- und Optimierungsprojekten im Hoch- und Höchstspannungsnetz.

Benefits

  • 30 Tage Urlaub
  • 2 Tage Home Office pro Woche
  • Gleitzeit und 37 h Woche
  • Betriebliche Altersvorsorge
  • Kantine
  • Kita Möglichkeit

Ihre Aufgaben

  • Sie übernehmen die Verantwortung für die Planung und Führung von Freileitungs- und Leitungsbauprojekte inklusive Ressourcen-, Meilenstein-, und Projektkostenplanung
  • In der Bauphase koordinieren und kontrollieren Sie den Bauablauf und führen alle relevanten Projektpartner (intern und extern) fachlich an
  • Kommunikationsstark und lösungsorientiert führen Sie alle Projektbeteiligten zusammen zur gemeinsamen Zielerreichung
  • Mit Ihrem technischen Verständnis wirken Sie an Vertrags- und Vergabeverhandlungen mit sowie an der Einholung der Genehmigungen für Leitungsbauprojekte
  • Als Ansprechpartner*in auch im Eskalationsmanagement übernehmen Sie die komplette vertragliche Ausführung der Bauverträge insbesondere durch Überwachung und Steuerung der Leistungserbringung externer Dienstleister
  • Abweichungen im Plan erkennen Sie frühzeitig und erarbeiten Vorschläge für Gegenmaßnahmen und stellen die Umsetzung sicher. Als Hauptansprechpartner*in für Ihr Projekt und den betreffenden Trassenabschnitt sichern Sie den Informationsfluss

Ihr Profil

  • Sie verfügen über ein erfolgreich abgeschlossenes Bachelor-, Master- oder Diplomstudium (Uni/FH, DH) in den Fachbereichen Architektur, Bauingenieurwesen, Elektrotechnik, Versorgungstechnik, bzw. einer entsprechenden Fachrichtung oder vergleichbaren Qualifikation
  • Sie haben mindestens 3 Jahre Erfahrung im Projektmanagement sowie der Durchführung von Freileitungsprojekten, Freileitungsplanung und/oder -bau
  • Sie weisen einschlägige Erfahrung in der Führung externer Dienstleister auf und steuern diese gekonnt
  • Sie verfügen über sehr gute sprachliche und schriftliche Ausdrucksfähigkeit in Deutsch
  • Wünschenswerterweise haben Sie erste Erfahrung im Umgang mit Behörden und Trägern öffentlicher Belange (TÖB) und erste Erfahrung im Bereich Liegenschaften / Grundstückssicherung
  • Sie bringen die Bereitschaft für Dienstreisen innerhalb Deutschlands und einen Führerschein der Klasse B mit

Bewerben Sie sich jetzt gerne online

Wenn Sie über eine hohe Affinität zur oben genannten Ausschreibung verfügen, senden Sie uns gern Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen über das folgende Kontaktformular zu. Bitte übersenden Sie uns Ihre Unterlagen ausschließlich als PDF-Dokument mit einer maximalen Größe von 10 MB.

Vielen Dank!

Bewerbung als Projektleiter*in Freileitungen im Höchstspannungsnetz(0219)

PDF, PNG oder JPG bis max. 10 MB (Pflichtfeld)

→ Datenschutzerklärung anschauen